www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

Vaude Roomy 12+3 - Der "Kleine" für die Tagestour - Test Frauenrucksack - www.fraktur-magazin.de

Jetzt ist er da...der böse Martin. Das Sturmtief hat allerdings auch sein Gutes - immerhin kann ich jetzt endlich etwas zu meinem Frauenrucksack Vaude Roomy 12+3 schreiben - nachdem ich den "Kleinen" lange genug durch die Gegend gefahren habe. Schön klein, mit liebevollen Details und trotz der kleinen Größe mit genügend Stauraum mein neuer Favorit für kleine Touren.

Der Vaude Roomy 12+3 ist der kleinste Rucksack der Roomy Serie - einer Serie von Rucksäcken, speziell für uns Frauen. Wem der Stauraum im "normalen" Zustand nicht reicht, kann den Stauraum allerdings noch ganz easy per Reißverschluss vergrößern. Es sind die vielen Details, die den Roomy zu meinem Favoriten machen. Als erstes fällt das Rückensystem auf, bestehend aus einem verstellbaren Federstahlrahmen und der Netzbespannung. Schon nach den ersten Touren war ich überrascht, wie trocken der Rücken selbst bei Anstrengung bleibt. Aber nicht nur das Rückenteil ist durchdacht, sondern auch die Anordnung und Verstellbarkeit der Schultergurte samt Brustgurt - hier hat Vaude wirklich an die Anatomie von uns Frauen gedacht!

Damit man den Roomy nicht immer auf den Boden liegen lassen muss und schön aufhängen kann (damit "er" besser gesehen wird) und "ihn" auch mal "normal" tragen kann, wurde bei Vaude auch nicht an einem Tragegriff gespart. Der Helmhalter wird separat am Rucksack befestigt - sobald der Helmhalter am Rucksack befestigt wird, muss dieser allerdings auch benutzt werden, weil das leichte Stoffteil sich sonst zu schnell von dannen macht - ein kleines Manko. Auch wenn der Roomy 12+3 klein ist, ein wenig neidisch bin ich aus einer Sicht auf den Roomy 17+3 - der hat am Hüftgurt eine Tasche, die ich am 12+3 auch gerne hätte! Ein Bonbon ist das mitgelieferte herausnehmbare kleine Täschchen, in welchem wir allerlei Sachen verstauen können. Doch kommen wir noch einmal auf den bösen Martin zurück...für solche bösen "Begegnungen" hat mein Roomy einen Überzieher...ich meine eine Regenhülle ;-)

Farben: verschiedene Ausführungen
Preis: 60 Euro

Mehr Infos unter www.vaude.com

Eni
(2009)