www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

Cyclepassion Radkalender 2006 - Offenbarung tiefster Sehnsüchte
www.fraktur-magazin.de

Beim Anblick des neuen Radkalenders von cyclepassion für das Jahr 2006 wird einem heiß und kalt zugleich. Dem gepriesenen Sankt Martin gleich, möchte man sich die Klamotten vom Leibe reißen, um den abgebildeten leicht bekleideten Models dieses Kalenders in diesen kalten Tagen ein bißchen Wärme zu spenden. Sei es das geliebte Radtrikot des Crosscountryfahrers oder des Downhillers Protektorenjacke, mit der Sattelstütze in der Mitte zerteilend, fröstelnd und bibbernd würde man am liebsten diesen hinreißenden Models Hilfe anbieten. Die leichte Bekleidung der gut in Szene gesetzten Models wird nur durch diverse Zubehörteile aus dem Radhandel oder mit Fahrrädern ergänzt. Dabei stört es den Betrachter nicht, daß es sich bei den Fahrrädern und den Parts um solche aus dem Straßenrennsport handelt, da zudem diese Firmen auch im Mountainbikebereich stark tätig sind.

Dabei wurde die Idee zu diesem Kalender aus einer alltäglichen Situation heraus geboren. Die Liebe des Ehemannes zum Radsport veranlaßte die Ehefrau eines Unternehmers, Anke Wilken, ihrem Mann aufzuzeigen, was Radsport wirklich erotisch macht. Zu diesem Zweck heuerte Anke Wilken einen Erotikfotografen und zwölf Models an. Ergebnis ist dieses Kunstwerk einer Symbiose aus Erotik und Bike. Die sehr ansprechenden Bilder dieses Kalenders offenbaren tiefste Sehnsüchte...eigentlich finden wir Mountainbiker Rennräder richtig gut und bei diesem reizenden Anblick wollen wir Sankt Martin auch gar nicht nacheifern ;-)

Fazit:
Knisternd erotisch...eine atemberaubende Symbiose aus Erotik und Radsport!

Preis: 36 Euro

Bestellen und Infos unter: www.cyclepassion.com

Waldy
(31.10.2005)