www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

Marosana Never Dies II - DVD Vorstellung
www.fraktur-magazin.de

Michal "Marosana" Marosi aus der Tschechischen Republik lässt keine Gelegenheit aus, sein Können eindrucksvoll unter Beweis zu stellen. Seine internationalen Erfolge beim Downhill, Dualslalom und 4X zeugen von der Stärke des außergewöhnlichen Bikers, der für das österreichische RSP Racing Team startet. Der Draufgänger ist allerdings nicht nur ein Vollblutracer, sondern auch ein Adrenalinjunkie par excellence. Dies belegt auch seine neueste DVD "Marosana Never Dies II", die Michal neben vielen Rennszenen bei spektakulären Stunts zeigt.

Wie es sich für einen Profi gehört, fehlt Marosana natürlich auf keinem wichtigen Event. Marosana ist ein absolutes Multitalent. Das belegt auch "Marosana Never Dies II". Hauptdarsteller des Videos ist, wie es schon der Titel vermuten lässt, Michal Marosi. Der Zuschauer begleitet Marosana während der Saison 2006 unter anderem bei den UCI DH und 4X Worldcup-Rennen, bei Slopestyle-Events wie in Saalbach-Hinterglemm und beim extremen Freeriden. Überall dort, wo es extrem wird, ist auch Marosana nicht weit! Entgegen dem momentanen Trend der Filmindustrie, auch mal smothere Töne anzuspielen, wird die Action ausschließlich mit harter Musik unterlegt. Das kann man nun gut finden, oder auch nicht. Natürlich ist in diesem Video nicht nur Marosana vertreten, sondern auch viele andere Stars, die aber insgesamt nur eine Nebenrolle bekleiden - sonst würde das Video wohl auch anders heißen. Das Video bietet fesselnde und atemberaubende Fahrszenen, angeheizt wird dies noch mit ziemlich heißen und recht "luftig" bekleideten Girls. Ob nun heiße Girls ein Bike-Video aufwerten müssen, lassen wir einfach mal im Raume stehen. Ein Video, welches man aufrund der spektakulären Fahrszenen gesehen haben muss, wobei bei uns aber der mitreißende Funke nicht so recht überspringen wollte.

Fazit:
Zweifelsohne atemberaubende und spektakuläre Race- und Freerideaction. Allerdings vermissen wir etwas den Suchtfaktor des Videos.

Preis: 19,90 Euro (zzgl. Versand)

Waldy
(24.04.2007)