www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

CRUX - DVD Vorstellung - Fahrtechnik in Reinkultur
www.fraktur-magazin.de

Über Ryan Leech muss man wohl kaum noch Worte verlieren. Der Kanadier stellte bereits in vielen Videos sein Können unter Beweis und zeigt Rad- und Körperbeherrschung in höchster Vollendung. Für alle, die von dem Ausnahme-Trialer und seinen Kollegen Dylan Korba und Thomas Öhler nicht genug bekommen können, gibt es mit CRUX ein Film zum Träumen, Staunen und vielleicht (manchmal) zum Nachmachen.

Beim Zusehen kann man echt nur "dicke Backen" machen! Die drei Jungs stylen mit so einer Leichtigkeit und Perfektion durch die Gegend, dass einem geradezu schwindelig wird. Der Ausdruck "durch die Gegend" ist dabei noch nicht einmal weit hergeholt, gefahren und gestylt wird überall dort, wo die Jungs gerade mit dem Bike sind. Nicht irgendein Bikepark, sondern Treppen, Geländer, Mauern, Sattelauflieger, Absperrketten(!) und Bäume dienen Ryan Leech, Dylan Korba und Thomas Öhler als Spielplatz. Dass auch bei den Profis nicht alles auf Anhieb klappt, sieht man bei einigen spektakulären Abgängen. Ryan Leech ist nicht nur der Hauptakteur des Films, sondern gleichzeitig auch der Produzent. Das Video ist von der Machart zwar nicht so aufwändig gestaltet wie Roam oder Kranked, verfehlt aber dennoch nicht seine Wirkung beim Zuschauer. Die Musik ist ziemlich smooth und passt sich daher sehr gut den Fahrszenen an. Der Länge des Hauptfilms beträgt mit Vor- und Nachspann leider nur knapp etwas über 30 Minuten. Dafür gibt es aber noch einen Bonusteil. Unbedingt sehenswert sind die Ryan Leech Segmente im Extra-Teil der DVD. Dort sieht man die jeweilgen Ausschnitte von Ryan aus Roam, "The Bike Compilation", "The Collective" und nicht zu vergessen der Horrortrail aus "Kranked 6".

Fazit:
Ein sehr interessanter und faszinierender Streifen, der weniger von der Machart begeistert als viel mehr durch die sehr stylischen Fahrszenen. CRUX zeigt dem Zuschauer Fahrtechnik in höchster Perfektion!

Laufzeit des Hautpfilms: etwa 30 Minuten
Preis: 24,99 Euro
Vertrieb: X-Treme Video www.x-tremevideo.com

Mehr Infos zu Ryan und CRUX findet ihr unter www.ryanleech.com

Waldy
(25.01.2008)