www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

Motorradtraining alle Tage - Bernt Spiegel - Das Übungsbuch
www.fraktur-magazin.de

Auch wenn der Spruch etwas abgegriffen ist, aber letztendlich macht Übung den Meister. Das Schöne an unserem Hobby ist, dass man immer an sich und seiner Fahrweise arbeiten kann, nein, sogar muss! Der Autor des Klassikers "Die obere Hälfte des Motorrads", Bernt Spiegel, stieß mit seinem Fahrtechnikbuch auf den Nerv der Motorradfahrer. Das Übungsbuch "Motorradtraining alle Tage" ist die Komplettierung des Klassikers.

Während das Buch "Die obere Hälfte des Motorrads" theoretisch ausgerichtet ist, widmet sich das Übungsbuch der Praxis. Ob man das Buch nun komplett von vorne bis hinten durchliest oder sich gezielt ein bestimmtes Thema vornimmt, bleibt dem Leser überlassen. Die Anleitungen zu den jeweiligen Übungen sind sehr gut beschrieben und bleiben nachvollziehbar. Zur Unterstüzung des Lerneffekts liegen dem Übungsbuch Aufkleber bei, die man in der Nähe der Instrumente aufkleben kann. Eine sehr gute Idee, die Schrift könnte für uns allerdings etwas größer sein - andererseits sollen die Aufkleber ja nur als Erinnerung bzw. Fingerzeig dienen. Zur Kontrolle über die Übungen liegen dem Buch zusätzlich noch Karten bei, auf die man seine Erfolge eintragen kann. Abgehandelt werden in dem Übungsbuch alle relevanten Themen des Motorradfahrens, von der Blickführung übers Bremsen bis zum Kurvenfahren. Natürlich wird auch auf die Besonderheiten bei Regen, auf eine lockere Fahrweise, das Fahren in den Bergen als auch auf unvorhersehbare Schrecksituationen eingegangen. Uns gefällt die Auffassung des Autors, dass jede(!) Fahrt mit dem Motorrad eine Übungsfahrt ist. Da bleibt uns nur noch zu sagen: Übung macht (doch) den Meister - mit dem Übungsbuch von Bernt Spiegel kommt man diesem Ziel ein stückweit näher.

Motorradtraining alle Tage
Bernt Spiegel
Motorbuch Verlag
Preis: 14,95 Euro
ISBN 978-3-613-03477-8

(aw / 17.11.2012)