www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

Vespa - Die Geschichte des Kultklassikers im Bild - Buchtipp
www.fraktur-magazin.de

Bei keinem anderen Zweirad gehen die Meinungen so weit auseinander wie bei der Vespa! Von der einen Gruppe, die zum großen Teil aus Motorradfahrern besteht, wird die Vespa verteufelt, von der anderen Gruppe dagegen abgöttisch geliebt. Faszination übt die Vespa allerdings auf beide Gruppen aus! Ein Grund ist sicherlich in der langen Geschichte der Vespa zu suchen. Die MP6 war die erste ihrer Art und wurde vom Luftfahrtingenieur Corradino D'Ascanio im Jahre 1946 entwickelt. Die Zielsetzung war ein Zweirad, welches preiswert, praktisch und einfach sein sollte. Es war der Beginn eines Siegeszuges, der bis heute ungebrochen ist!

Natürlich hat sich in den vielen Jahren bis heute einiges verändert - unter anderem auch, dass die Vespa inzwischen sicherlich nicht zu den preisgünstigsten Zweirädern gehört! Mittlerweile sind viele Roller aus Fernost auf den Straßen unterwegs, doch Konkurrenz sind diese Plastikbomber für die Vespa nicht wirklich! Die Vespa ist immer noch ein Garant für Qualität und Ästhetik. Mit einer Vespa transferiert der Fahrer das Flair Süditaliens auf die heimischen Straßen. Ein einzigartiger Roller, der mit dem Buch "Vespa - Die Geschichte des Kultklassikers im Bild" ausgiebig beleuchtet wird. Der Autor Günther Uhlig erzählt die Geschichte dieses beeindruckenden Zweirades liebevoll bis ins kleinste Detail. Im Motorbuch Verlag erschienen, darf der Leser sich auf eine Reise durch die Geschichte der Vespa freuen. Vom Urmodell, dem Prototyp MP5, bis zu den aktuellen Modellen, bietet der Autor dem Leser eine Vielzahl an wissenswerten Informationen. Spätestens bei den beeindruckenden Bildern, oftmals seitenfüllend, geht jedem Vespa Fan das Herz auf! Ein Buch, welches jeden Liebhaber begeistern wird - und wer noch kein Fan ist, könnte nach dem Lesen dieses Werkes tatsächlich einer werden ;-)

Vespa - Die Geschichte des Kultklassikers im Bild
Von Günther Uhlig
Motorbuch Verlag
272 Seiten, 265 x 230 mm, weit über 500 Farbabbildungen!
29,90 EUR
ISBN: 978-3-613-03672-7

(aw / 15.07.2014)