www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

Marcus Hook Roll Band - Tales Of Old Grand-Daddy - CD Vorstellung
www.fraktur-magazin.de

Wenn bei der Veröffentlichung eines Albums Namen wie AC/DC, The Easybeats und Flash and the Pan fallen, darf man sicherlich hellhörig werden. Hinter dem Album "Tales Of Old Grand-Daddy", welches vorab bereits für mächtig Aufsehen sorgte, steckt bzw. steckte die Marcus Hook Roll Band. Kennt ihr nicht? Macht nichts, wir bis dato auch nicht! Die Band bestand nur in den frühen Siebziger Jahren als Studioband, die lediglich drei Singles und ein Album veröffentlichten. Das neu veröffentlichte Album enthält genau dieses alte Album, zwei unveröffentlichte Songs und drei Single-B-Seiten. Doch wer um alles in der Welt steckte nun hinter dieser mysteriösen Band, und was haben AC/DC, The Easybeats und Flash and the Pan mit der Marcus Hook Roll Band an der Mütze?

Die Marcus Hook Roll Band bestand aus Harry Vanda und George Young, der ältere Bruder von Angus Young und Malcom Young. Bereits jetzt wird es bei so manchem Leser Klack machen! Klar, Angus Young und Malcom Young sind AC/DC! Beim Nachrechnen wird schnell klar, dass die beiden zu dem Zeitpunkt verdammt jung waren und es AC/DC überhaupt noch nicht gab! Das Mitwirken der beiden jungen Young Brüder alleine macht das Album für Fans bereits zu einem Must Have! Harry Vanda und George Young haben nachfolgend mit The Easybeats und Flash and the Pan Meilensteine in der Musikgeschichte gesetzt. Doch bevor das alles war, firmierten Harry Vanda und George Young unter dem besagten Namen Marcus Hook Roll Band - mit etwas Unterstützung von Angus und Malcolm!

Das Album "Tales Of Old Grand-Daddy" ist nicht nur für die Fans dieser Ausnahmemusiker ein Genuss. Erwartet werden sollte aber auf gar keinen Fall ein erster musikalischer Hinweis auf AC/DC! Mit viel Saxofon pendelt das Album, den frühen Siebziger Jahren entsprechend, zwischen Rock und Pop mit mächtig viel Soul. Leichte Tendenzen kann man zu den Stones, den Beatles und auch Gary Moore erkennen. Die Tracks machen mächtig Laune, auch wenn wir keinen rechten Ohrwurm ausmachen können. Das Album "Tales Of Old Grand-Daddy" wird unserer Meinung nach auch in Zukunft keine Musikgeschichte schreiben, war aber dennoch von entscheidender Bedeutung für die Musik! Was wäre die Musikwelt ohne Harry Vanda und die Young Brüder! "Tales Of Old Grand-Daddy" war der der Beginn unglaublicher Karrieren und ist deshalb ein Must Have für alle Fans!

Label: Parlophone Label Group (Warner)

(aw / 17.06.2014)