www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

iXS Desert Fox Jacke und Hose - Endurobekleidung im Test
www.fraktur-magazin.de

Auf eines ist beim Mopedfahren immer Verlass: Das Wetter! Wetter haben wir immer! Mal nass, mal kalt, mal sonnig, mal alles zusammen! Immer auf der Suche nach DER perfekten Bekleidung sind wir auf die iXS Desert Fox Jacke und Hose gestoßen. Perfekte Bedingungen für einen Bekleidungstest hatten wir die letzten Wochen mehr als ausreichend. Mit Jacke und Hose haben wir uns dem Wetter gestellt! High Noon! Wir waren bereit! Die iXS Desert Fox Jacke und Hose erfreuen durch ihr sehr breites Einsatzgebiet: Vom morastigen Gelände bis zur entspannten Tour in der Eifel, für den Einsatz auf der wüstentauglichen Reiseenduro bis zum quirligen Scooter - wenngleich man bei letzterem ein wenig overdressed erscheinen mag. Weshalb sich dieses Bekleidungsduo unserer Zustimmung erfreuen darf, werden wir natürlich sofort klären.

Da ist es wieder: Das Problem mit der Haushaltskasse! Billig gekauft ist doppelt gekauft - besser man kauft einmal richtig! Das doppelte Lottchen schlägt mit 299,90 Euro für die Jacke und 239,90 Euro für die Hose zu Buche. Kein Pappenstiel, aber die Wandlung von warmer kuscheliger Winterbekleidung in luftige Sommerbekleidung lässt den Preis wieder relativ erscheinen. Erreicht wird diese Wandelbarkeit durch das integrierte warme Innenfutter, welches sich bequem per Reißverschluss entfernen lässt. Hurra, der Sommer kann kommen! Doch so weit sind wir noch nicht! Bevor wir das Innenfutter entfernen und die verschiedenen Ventilationsöffnungen in Anspruch nehmen, ist erstmal "noch" der Winter angesagt! Es ist nass und kalt! Umstände, welche die iXS Desert Fox Jacke und Hose nur wenig beeindrucken können. Das Duo ist nicht nur atmungsaktiv, sondern auch wasser- und winddicht. So wird immer für ein angenehmes Wohlfühlklima gesorgt - egal ob es regnet oder die Tage wärmer werden.

Dem Thema Sicherheit misst iXS eine sehr große Bedeutung bei. Die CE-Protektoren am Knie sind unkompliziert von außen erreichbar und entfernbar. Die Protektoren werden nicht nur durch die Tasche fixiert, sondern durch einen Klett zusätzlich gehalten. Damit sitzen die Protektoren ziemlich gut ohne zu verrutschen. Eine sehr gute und durchdachte Lösung. Doch nicht nur die Knieprotektoren sorgen für Schutz. Natürlich finden sich noch Hüftprotektoren in der Hose und ein Rückenprotektor in der Jacke. Der Rückenprotektor kann zwar keinen reinrassigen Rückenprotektor ersetzen und ist zudem ein wenig kurz geraten, kann aber bei Bedarf durch einen CE-Protektor ersetzt werden. Die Hüftprotektoren lassen sich natürlich auch problemlos durch CE-Protektoren ersetzen. Ellbogen und Schulter werden wieder durch entnehmbare CE-Protektoren geschützt. Natürlich weisen die sturzgefährdeten Stellen Verstärkungen auf und die Verwendung von Reflektoren ist vorbildlich!

Wer zum Endurowandern unterwegs ist, braucht viel Verstaumöglichkeiten. Karten, Handy, Papiere, Schlüssel und diverse andere Dinge wie eine Badehaube (wozu die wohl zu gebrauchen ist?!) müssen verstaut werden. Mit der iXS Desert Fox Jacke kein Problem. Elf Außentaschen und drei Innentaschen finden sich hier - gut erreichbar und wasserabweisend. Wer Feuchtigkeit sucht, der darf sich der oberen Rückentasche bedienen, die speziell für eine 1,5 Liter Trinkblase ausgelegt ist und eine Schlauchdurchführung bietet. Wem die Taschen der Jacke nicht reichen, kann sich zusätzlich an den Taschen der Hose erfreuen. Der Abschluss der Hosenbeine und die Ärmel sind in der Weite anpassbar - besonders die Ärmel lassen sich mehrfach vorbildlich einstellen. Für ein besseres Anziehen der Hose bietet diese zusätzlich einen Reißverschluss. Die Hose lässt sich über und natürlich in den Stiefeln tragen.



Jacke als auch Hose sehen nicht nur ziemlisch fesch aus, sondern gefallen auch durch den sehr guten Schnitt. Der Hosenbund ist mit einem Klett anpassbar. Die verwendeten Stretchbereiche im Kniebereich und im Schritt sind unauffällig und sorgen ihrerseits für eine gute Passform. Mit einem Verbindungsreißverschluss lässt sich die Hose und die Jacke verbinden, können aber auch mit anderen iXS Produkten kombiniert werden. Der Antirutschbesatz am Gesäß sorgt dafür, dass man weder Beschleunigungsorgien noch harte Bremsmanöver fürchten muss. Die Qualität des Bekleidungsduos kann ebenso überzeugen wie die Funktionalität! Erhältlich sind die Hose und die Jacke in der Größe S bis 5XL sowie drei verschiedenen Ausführungen! Unser Fazit kurz und knapp: Absolut top! Kaufempfehlung!

Hersteller: www.ixs.com

(Waldy / 19.01.2011)