www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

Quechua Inuit 500 - Ein Wanderschuh auf Abwegen - Test
www.fraktur-magazin.de



Der Winter stellt Füße und Schuhe auf eine harte Probe. Es ist kalt, nass und rutschig. Unterschiedliche Untergründe sorgen zudem dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Für den Einsatz im Winter bietet Decathlon den Wanderschuh Quechua Inuit 500 an. Quechua ist eine Eigenmarke von Decathlon und deckt den Bereich des Bergsports ab. Auch wenn wir bis jetzt auf den Schnee verzichten mussten, haben wir den Schuh lang und schmutzig getestet!



Entgegen der sonst üblichen klobigen Optik von Wanderschuhen zeigt sich der Quechua Inuit 500 sehr modern und schlank. Obwohl der Inuit 500 vom Erscheinungsbild mehr an einen Freizeitstiefel als an einen Wanderschuh erinnert, zeigt sich der knöchelhohe Stiefel unbeeindruckt dessen bei der Funktion. Die stark profilierte Sohle bietet mächtig Grip auf losem und matschigem Untergrund. Gerne hätten wir die Snowcontact Sohle, dem Namen entsprechend, auch bei Schnee getestet, aber selbst im Mittelgebirge stand uns bis zum Testende kein Schnee zur Verfügung.



Obwohl der Quechua Inuit 500 speziell für Wanderungen im verschneiten Gelände entwickelt wurde, weiß der Stiefel auch bei schneefreien Wanderungen zu überzeugen. Dazu trägt nicht nur die griffige Sohle bei, sondern auch der Aufbau des Inuit 500. Dank der Novadry-Membrane ist der Schuh wasserdicht und atmungsaktiv. Die Membrane funktioniert hervorragend und sorgt für trockene und warme Füße, unabhängig davon, wie nass und kalt sich die Wanderung gestaltet.



Der Quechua Inuit 500 sitzt sehr bequem, wobei wir den Schuh eher für schlankere Füße sehen würden. Die Zwischendämpfung der Sohle aus EVA für eine optimale Dämpfung und das angenehme Fußbett sorgen dafür, dass auch weitere Wanderungen kein Problem darstellen. Die Verarbeitung des Schuhs lässt keinen Raum für Kritik, auch nach dem Test konnten wir keine Schwachstellen feststellen. Durch die zwei stabilen Schlaufen lässt sich der Schuh zudem bequem anziehen.

Fazit:
Obwohl der Quechua Inuit 500 speziell für Wanderungen im verschneiten Gelände entwickelt wurde, weiß der Stiefel auch bei schneefreien Wanderungen zu überzeugen. Der Quechua Inuit 500 begeistert mit mächtig Grip und einer sehr guten Funktion. Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis!

Preis: 49,90
Größen:
- Damen: 36 bis 42
- Herren: 39 bis 47

Herstellerinfos unter www.decathlon.de

(wa / 13.01.2014)