www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

Das Nostalgie Haus in Viechtach - Eine Reise in die Vergangenheit
www.fraktur-magazin.de



Das kleine Örtchen Viechtach hat, abgesehen von der herrlichen Landschaft des Bayerischen Waldes, etwas ganz Besonderes zu bieten. Im "Nostalgie Haus" werden Liebhabern von Altertümchen Augen und Herz aufgehen. Eine kunterbunte Mischung aus alten Spielzeugen, Porzellan, einer Druckereiecke, Küchenutensilien aus Großmutters Zeiten und vielen weiteren Schätzen schickt uns auf eine Reise in die Vergangenheit.

Das private Museum wird mit viel Herzblut von Michael Irlbeck geführt. Voller Stolz führt uns der sympathische Kauz zu seinen Lieblingsstücken, den zahlreichen Spielzeugen. Mit vielen, lustigen Anekdoten sorgt er gekonnt für eine heitere Stimmung. Sein ehrliches Engagement und seine Liebe zum Detail werden immer wieder deutlich. Er hat das denkmalgeschützte Haus aus dem Jahre 1839 und den dazugehörigen Garten liebevoll restauriert und allem seinen ganz persönlichen Charme verliehen.





Im Gartenbereich kann man neben Meerschweinchen und einem Meer aus Blumen auch einige selbstgeschnitzte Kunstwerke bewundern. So findet man zum Beispiel eine urige Sitzecke in der man dem musikalischen Talent des Hausherren lauschen kann. Dieses liebevolle Museum lädt zum Verweilen und Genießen ein! Also nehmen sie sich die Zeit und tauchen sie in eine längst vergangene Epoche ein. Ein Besuch lohnt sich!

Bei einem Plausch mit Michael Irlbeck haben wir noch einen Tipp zu einem weiteren Schmankerl bekommen. Auch das "Motorrad und Raritätenmuseum im Wurzelhaus" in Kollnburg soll ein wahres Erlebnis sein. Dort sind über hundert alte Motorräder und Werkzeuge aus verschiedenen Handwerksberufen sowie interessante Wurzelgebilde zu entdecken.





Adresse:
Nostalgie-Haus
Bäckergasse 18
94234 Viechtach

Mehr Infos unter www.nostalgie-haus.de

(Ulrike Willems / 10.08.2012)