www.fraktur-magazin.de - FRAKTUR - Das Magazin - Spots, Trails und Rock'n'Roll

Rhein - Zwischen Köln und Mainz - DuMont Bildatlas - Vorstellung - www.fraktur-magazin.de

Die Strecke von Köln nach Frankfurt oder umgekehrt lässt sich in erstaunlich kurzer Zeit zurücklegen. Neben der Autobahn A3 lockt natürlich der ICE, der teilweise mit etwa 300 km/h über die Schienen brettert. Doch eines entgeht einem bei diesen beiden Reisearten völlig: Die beeindruckende Landschaft und die Burgenvielfalt des Mittelrheins zwischen Köln und Mainz.

Nicht immer ist das schnelle Reisen auch die schönste Art der Fortbewegung. Der langsamere IC fährt im Gegensatz zum ICE auf einer alten Bahnlinie, die zum großen Teil direkt am Rhein verläuft. Das Landschaftsbild, welches sich hier dem Reisenden zeigt, ist schlichtweg einfach nur als schön, beeindruckend und faszinierend zu bezeichnen. Allgegenwärtig zeugen die vielen Burgen auf den schroffen und markanten Felsen von einer turbulenten Vergangenheit, viele Mythen und Sagen ranken sich um diesen Rheinabschnitt. Aber auch die Neuzeit hat viel zu Bieten. Für uns Biker bietet sich mit dem Bikepark in Boppard ein traumhafter Spot, wer ein neues Bike braucht findet vielleicht bei Canyon in Koblenz das Rädchen seiner Wahl. Der DuMont Bildatlas - Zwischen Köln und Mainz (Erscheinungstermin Juli 2013) widmet sich diesem von Urlaubern, Wanderern, Bikern sowie Motorradfahrern sehr geschätzten Teil des Rheins. Nach einstimmenden Bildern startet der Lesende seine Reise in Köln und natürlich darf auch ein Besuch des Kölner Doms nicht fehlen. Neben vielen Infos und dem immer aktuellen Thema Karneval vs. Alternativen darf man sich auch an einer Straßenkarte von der Kölner Innenstadt erfreuen. Somit behält man auch unterwegs den Überblick und kann diese im Vorfeld effizient bei der Tourenplanung zu Rate ziehen. Apropos Karten... fünf Reisekarten finden sich im Bildatlas, damit wir uns geografisch orientieren können. Die Reise führt weiter über das Untere Rheintal, das Oberere Rheintal, dem Rheingau und endet letztendlich in Mainz. Jeder der fünf Abschnitte bietet neben vielen Infos und der dazugehörigen Karte sehr schöne Bilder, welche die Farben- und Lebensfreude dieses schönen Gebietes widerspiegeln. Themen, die sich dem schönen Teil des Lebens widmen wie dem Wein, werden dabei ebenso aufgegriffen wie unangenehme Themen wie der aufkommende Güterverkehr. Am Ende des Bildbandes findet sich der Serviceteil mit einem Überblick über die Geschichte, wertvollen Anreisetipps und auch kulinarischen Tipps. Abermals ein gelungener Bildatlas, auf den man allerdings noch etwas warten muss.

DuMont Bildatlas Rhein
ISBN: 978-3770193349
Verlag: DuMont Reiseverlag
Preis: 8,50 Euro

(wa / 03.06.2013)